Wie werde ich ein Held?

Diese Frage stellte ich Geir Lundestad, der von 1990 bis 2015 Direktor des Nobel-Instituts in Oslo war. Das Gespräch entwickelte sich zu einem der witzigsten, die ich geführt habe. Vorletzte Frage: »Wie wäre es mit dem Friedensnobelpreis für Ihr Komitee?« Vorletzte Antwort: »Wir sind auch oft vorgeschlagen worden. Aber wir würden uns natürlich nicht selbst auszeichnen.« Letzte Frage: »Würden Sie den Preis annehmen?« Letzte Antwort: »Ja klar.«
Die Zeit



zum Artikel